Gewicht:
kg
Pakete

"White-Label" Lösung

Startseite > Blog > "White-Label" Lösung
Geschrieben von Ecoparcel August 03, 2021

Eine "White-Label"-Lösung ist in der Regel ein von einem Unternehmen hergestelltes Produkt oder eine Dienstleistung, die von anderen Unternehmen umetikettiert wird, damit es so aussieht, als sei es von ihnen hergestellt worden. Der Name leitet sich von dem Bild eines weißen Etiketts auf der Verpackung ab, das mit dem Markenzeichen des Unternehmens ausgefüllt werden kann. White-Label-Produkte werden von Einzelhändlern unter ihrer eigenen Marke verkauft, aber die Produkte selbst werden von einem Dritten hergestellt.

Wie Ihr Unternehmen von White-Label-Lösungen profitiert

Ein "White Label" bezieht sich auf ein vollständig unterstütztes Produkt oder eine Dienstleistung, die von einem Unternehmen hergestellt und von einem anderen verkauft wird. Der Begriff bezieht sich in der Regel auf Produkte oder Dienstleistungen, die von einem Unternehmen entwickelt und für den Verkauf an ein anderes Unternehmen freigegeben wurden. Unternehmen B hat das Recht, das Produkt oder die Dienstleistung unter seinem eigenen Label zu nutzen.

Mit anderen Worten: Der Produktentwickler entfernt seine eigene Marke und/oder sein eigenes Logo vom Endprodukt und ersetzt sie durch die vom Käufer bevorzugte Marke. Endprodukte können alles sein, von Konsumgütern bis hin zu Geschäftsprodukten oder Plattformen.

Die 5 wichtigsten Gründe für eine White-Label-Lösung

  1. Einfaches Branding. Produkte von der Stange ermöglichen es Unternehmen, sich auf das Produkt-Branding zu konzentrieren, statt auf die Marketingforschung und -entwicklung. Natürlich ist es notwendig, das richtige Produktwissen zu haben, aber Sie können es vermeiden, Ressourcen für Faktoren auszugeben, die auf dem Markt nicht wirklich einen Unterschied machen würden.
  2. Zeit und Geld. Die Produktentwicklung ist eine teure Angelegenheit. Der Aufbau eines eigenen Teams zur Entwicklung und Anpassung von Produkten erfordert einen erheblichen finanziellen Aufwand für das Unternehmen. Mit White-Label-Software können Unternehmen diese hohen Kosten umgehen.
  3. Weniger Risiko. Ein größeres Unternehmen ist einem höheren Risiko ausgesetzt. Durch die Entscheidung für White-Label-Dienste können Unternehmen die mit dem gesamten Produktentwicklungsprozess verbundenen Risiken auf Dritte übertragen.
  4. Zufriedene und glückliche Kunden. Letztendlich dreht sich alles um den Kunden. Die Kundenzufriedenheit hat viel damit zu tun, wie Unternehmen ihre Produkte und/oder Dienstleistungen präsentieren.

Welche Vorteile hat die Nutzung von White-Label für junge Versandunternehmen?

Durch den Einsatz einer White-Label-Lösung erhalten junge Paketdienstleister ohne viel Erfahrung oder finanzielle Mittel sofort die Möglichkeit, doppelt so schnell und zu doppelten Kosten zu wachsen, da sie fast alle Integrationen, die sie für ihr Geschäft benötigen, auf einen Schlag erhalten. Die White-Label-Lösung verfügt außerdem über bewährte Funktionen wie Integrationen mit beliebten Shopping-Plattformen (Shopify, Amazon usw.), ein Versandlabel-System, ohne das Versandunternehmen nur schwer vorstellbar sind, ein ausgeklügeltes Tracking-System und vieles mehr. Interessiert? Kontaktieren Sie das Ecoparcel-Team und machen Sie ein Angebot.