Gewicht:
kg
Packstücke

Warum es für kleine Unternehmen wichtig ist, bei der Lieferung Geld zu sparen

Start > Blog > Warum es für kleine Unternehmen wichtig ist, bei der Lieferung Geld zu sparen
Written by Ecoparcel Juni 29, 2021

E-Commerce ist heutzutage wohl die beliebteste Nische für kleine, online Unternehmen. Die Menschen kaufen mehr Waren als je zuvor, was einen Bedarf an einer ständigen Versorgung mit verschiedenen Dingen schafft.

Und welcher Faktor kann dies besser sicherstellen als ein guter Lieferservice für solche Unternehmen? Experten argumentieren, dass eine gute Versandstrategie und eine Kundenerfahrung, die schnell, zuverlässig und sicher ist, am meisten dazu beitragen, dass Kunden Loyalität für eine Marke entwickeln.

In Anbetracht der großen Konkurrenz da draußen, sollte unserer Meinung nach jeder Online-Shop den Aufbau eines solchen Netzwerks anstreben.

Wie bei allen Dingen kann jedoch der Preis eine große Rolle dabei spielen, ob sich ein Kunde für Ihren Shop entscheidet oder bei einem Ihrer Wettbewerber kauft. Viele zögern, etwas mehr auszugeben und erwarten von einem Unternehmen, dass es standardmäßig kostenlosen Versand anbietet.

Wir verstehen, dass es für ein kleines Unternehmen ziemlich knifflig sein kann, Kunden zufrieden zu stellen, indem man die Versandkosten so weit wie möglich senkt.

Das ist genau der Grund, warum wir diesen Artikel vorbereitet haben - ein paar nützliche Tipps, um Ihre Ausgaben für den Versand zu senken und so ein attraktiveres Image für Ihre Online-Marke zu bilden.

Kennen Sie Ihre Versandanforderungen

Das erste, was Sie tun müssen, ist wohl, Ihre Versandanforderungen sorgfältig zu analysieren. Einige Unternehmen operieren ausschließlich in einem Land, während andere größere Ziele verfolgen und ihren Kunden europäische oder sogar globale Lieferoptionen anbieten.

Alle diese Geschäftsstrategien werden unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf den Versand haben. Wenn Sie eine Partnerschaft mit einem Kurierunternehmen in Betracht ziehen, achten Sie auf dessen Angebote und Preise.

Natürlich werden Sie eine Option finden wollen, die Sie finanziell nicht zu sehr belastet, aber dennoch die Arbeit in Bezug auf die Lieferzeit erledigt.

In Bezug auf Ihre Pakete selbst ist ein Bereich, den Sie in Betracht ziehen sollten, um die Kosten zu senken, das Gewicht und die Verpackung selbst. Es gibt viele Optionen für leichte Materialien und Tipps, wie Sie alles besser verpacken können, aber dazu kommen wir etwas später.

Das Fazit ist - wissen Sie genau, was Sie brauchen, denn das gibt Ihnen ein klareres Bild davon, was Sie von Ihrem Kurierdienst verlangen können.

Der unvermeidliche Bedarf an einer "Kostenloser Versand"-Option

Kostenloser Versand ist zu einer normalisierten Erwartung von Kunden in der Welt des E-Commerce geworden. Giganten wie Ebay oder Amazon haben die Ressourcen, um solche Ausgaben zu decken, aber für ein kleines Unternehmen kann es ziemlich knifflig sein.

Das heißt, es sei denn, Sie haben einen gut definierten Plan für Ihre Bedürfnisse und können einen Workaround finden.

Kleinere Unternehmen begnügen sich oft mit der Alternative, die Versandkosten in den Produktpreis einzurechnen. Das macht die Ware zwar etwas teurer, erlaubt es Ihnen aber, anzugeben, dass Sie kostenlosen Versand anbieten.

Wenn jedoch eine Preiserhöhung Ihre Wettbewerbsfähigkeit beeinträchtigt und nicht in Frage kommt, können Sie auch andere Optionen in Betracht ziehen, um einen kostenlosen Versand zu ermöglichen.

Hier ist, was Sie umsetzen können:

  • Kostenloser Versand für Bestellungen über einem bestimmten Betrag
  • Kostenloser Versand für die Bestellung einer bestimmten Menge an Artikeln
  • Kostenloser Inlandsversand
  • Kostenlose Versandgutscheine für nächste Einkäufe

Und so weiter.

Sie müssen Ihre Ressourcen klug einsetzen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und einen treuen Kundenstamm aufzubauen.

Sparen Sie unnötiges Gewicht und finden Sie die richtigen Materialien

Das Volumengewicht, wie es in der Kurierwelt bekannt ist, bestimmt die Kosten einer Sendung. Dieser Faktor berücksichtigt sowohl die Abmessungen, die Größe als auch das Gewicht.

Wer hier Kosten einsparen will, muss darauf achten, dass seine Verpackungsmethoden so effizient wie möglich sind.

Kleinere Artikel können zum Beispiel enger verpackt werden, ohne wertvollen Platz zu verschwenden. Außerdem bedeutet das, dass Sie weniger Material für die Verpackung selbst benötigen, was die Ausgaben noch weiter senkt.

Wenn Sie wachsen, wird auch die Menge der Artikel, die Sie regelmäßig versenden, zunehmen, was die Notwendigkeit, solche Ausgaben richtig zu verwalten, noch weiter erhöht.

Einige Unternehmen haben herausgefunden, dass die Wiederverwendung von Füllmaterial oder der Kartons selbst noch mehr Kosten in diesem Bereich einsparen kann, also sollten Sie auch das in Betracht ziehen.

Natürlich sollten Sie es nicht übertreiben. Geld zu sparen, indem man die Qualität des Pakets zu sehr opfert, erhöht nicht nur das Risiko, dass eine Person einen beschädigten Artikel erhält, sondern könnte sogar Ihrer Markenidentität schaden, da die Leute zu anderen Unternehmen abwandern werden, die eine zuverlässige Lieferung bieten können.

Betrachten Sie mehrere Kurierangebote

Die Suche nach der insgesamt besten Option in Bezug darauf, wer Ihre Lieferung ausführt, braucht Zeit, und Sie sollten sich nicht für das erste Unternehmen entscheiden, das in Ihren Google-Suchergebnissen auftaucht.

Es gibt mehrere Websites, die Angebote von verschiedenen Firmen sammeln und Ihnen so die Möglichkeit geben, zu bewerten, was für Sie in Bezug auf die Versandkosten am besten funktioniert.

Selbst wenn Sie bereits ein zuverlässiges Unternehmen haben, mit dem Sie schon eine Weile zusammenarbeiten, haben Sie das Recht, bessere Preise zu verlangen. Andernfalls wechseln Sie einfach zu einem anderen Unternehmen, wenn ein Kurierdienst nicht in der Lage oder nicht willens ist, sich an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Alles in allem

Wir haben ein paar Tipps gegeben, wie Sie bei der Lieferung Ihrer Produkte Geld sparen können. Als kleines Unternehmen müssen Sie clever bleiben, um die Ressourcen, die Sie haben, effizient zu nutzen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Auf diese Weise finden Sie heraus, was auf lange Sicht am besten für Sie funktioniert.