Gewicht:
kg
Pakete

Paketshop-Versand: die Zukunft des Paketversands?

Startseite > Blog > Paketshop-Versand: die Zukunft des Paketversands?
Geschrieben von Ecoparcel September 20, 2021

Ein Paket zu versenden, kann manchmal eine ziemlich frustrierende Erfahrung sein. In der Regel muss man auf einen Kurier warten, der die Sendung abholt, was mit viel Wartezeit verbunden ist, oder noch besser, man muss in der Schlange vor dem örtlichen Postamt stehen, um etwas zu versenden.

Natürlich ist dies für den Absender sehr zeitaufwendig und macht den ansonsten einfachen Prozess des Versendens eines Pakets an den gewünschten Bestimmungsort noch schwieriger.

Um dieses Problem in den Griff zu bekommen, hat sich in letzter Zeit eine relativ neue Versandart etabliert - der Abholversand. In diesem Fall hinterlässt der Absender sein Paket einfach an einer Abholstelle, was für alle Beteiligten sehr viel bequemer ist.

Es ist jedoch logisch, dass man sich Gedanken darüber machen muss, ob diese Versandoption einen nachhaltigen Einfluss auf die Branche haben wird oder nicht.

Wir gehen davon aus, dass dies auf jeden Fall der Fall sein wird und der Drop-Off-Versand bald zum Standard für alle persönlichen oder geschäftlichen Pakete wird.

Heute geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie den Versand nach Hause optimal nutzen können.

Bestellen Sie Ihre Versendungen im Voraus

Bevor Sie etwas versenden, müssen Sie natürlich vorab eine Abholung für Ihren Versand buchen. Heutzutage ist das sehr einfach, denn Sie gehen einfach auf die Website eines Kurierdienstes und buchen eine Abholung bei einer der Abholstellen.

Indem Sie Ihre Adresse und andere Details eingeben, können Sie den nächstgelegenen Abholpunkt auswählen, was für Sie als Absender maximalen Komfort bedeutet.

Sie benötigen einen Drucker für Ihre Etiketten

Da Sie das Paket selbst vorbereiten, müssen Sie sich auch um die Verpackung und die Beschriftung des Pakets kümmern. Sie brauchen einen Drucker, um Ihre Sendungsdaten auszudrucken und sie auf Ihr Paket zu kleben. Wenn Ihr Paket abgeholt wird, scannt der Kurier die Angaben ein, um die Abholung zu bestätigen.

Berücksichtigen Sie die Größe und das Gewicht Ihrer Sendung

Die Größe und das Gewicht Ihres Pakets können den Preis für den Versand beeinflussen und auch darüber entscheiden, ob der Kurier Ihr Paket zustellen will oder nicht. Sicher, das zulässige Höchstgewicht in der EU liegt zum Beispiel bei 30 bis 50 kg, je nach den Richtlinien des Versenders.

Das ist zwar für viele mehr als genug, sollte aber dennoch bedacht werden.

Nicht mit der Abgabe warten

Je früher Sie Ihren Versand abliefern, desto besser für alle Beteiligten. Da Kurierdienste in der Regel jeden Tag Pakete abholen, sollten Sie alles so schnell wie möglich erledigen, um einen möglichst schnellen Versand zu gewährleisten.

Alles in allem

Heute haben wir über den Drop-off-Versand gesprochen und darüber, wie man seine Vorteile maximieren kann. Dieser neue Trend ist nicht mehr aufzuhalten und wir gehen davon aus, dass er den Paketversand als solchen stark verändern wird.